Übersicht

Meldungen

SPD-Kreistagsfraktion kritisiert Vergabe von Cyberagentur

„Wir halten diese Entscheidung für grundlegend falsch. In der Region Bonn/Rhein-Sieg gibt es schon eine ganze Reihe von Einrichtungen, die sich mit Datensicherheit befassen. Unsere Region hätte mit der Vergabe an Bonn eine echte Vorreiterrolle in Sachen Cybersicherheit einnehmen können.", so Dietmar Tendler, Vorsitzender der Kreistagsfraktion

Klüngel in R(h)einkultur!

Seit der Schaffung des Vereins „Metropolregion Rheinland e.V.“ ist nicht bekannt, dass dieser etwas bewirkt hätte. Man versorgt Parteimitglieder mit hochdotierten Posten; so auch jetzt wieder geschehen.

SPD möchte Tafeln bei Müllgebühren entlasten

„Tafeln sollen im Rhein-Sieg-Kreis künftig keine Müllgebühren mehr bezahlen! Wir fordern die Einrichtung eines Sozialfonds, der hierfür aufkommt. Die Tafeln verrichten ehrenamtliche Tätigkeiten für sozial schwache Menschen und damit für die Allgemeinheit“, beschreibt Kreistagsfraktionsvorsitzender Dietmar Tendler die aktuelle Situation.

SPD erreicht Bewegung beim Verkauf der RWE-Aktien

Die SPD-Kreistagsfraktion hat zum Doppelhaushalt 2019/2020 am 07.11.2018 beantragt, aus dem Verband der kommunalen RWE-Aktionäre auszusteigen und einen verbindlichen Plan zum Verkauf der RWE-Aktien bis Sommer 2019 vorzulegen. CDU und Grüne legen nun SPD und FDP einen nahezu gleichlautenden Antrag zur…