Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

Februar 2019

9. Februar um 15:00 bis 17:00

Besichtigung des Kanzlerbungalows mit der AsJ

Der Kanzlerbungalow in Bonn beherbergte mit Helmut Schmidt zwar nur einen einzigen sozialdemokratischen Bundeskanzler (Willy Brandt durfte aufgrund eines ärztlichen Attests seine Wohnung in Bonn-Ippendorf beibehalten; Gerhard Schröder überließ Altkanzler Helmut Kohl den Bungalow auf dessen Bitte hin). Dennoch ist der Kanzlerbungalow ein beeindruckender Ort der Zeitgeschichte. Im Kanzlerbungalow wurde große Geschichte im Kleinen geschrieben.Eine fachkundige Begleitung wird mit uns in einer ca. 1,5-stündigen Führung den Kanzlerbungalow und Park erkunden. Die Besichtigung des Kanzlerbungalows ist kostenfrei. Wir bitten jedoch umVerständnis,…

Jetzt weiterlesen

März 2019

17. März um 11:00 bis 13:00

Juso-Brunch für junge KandidatInnen 2020

Unser Veranstaltungsangebot für junge Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 geht weiter. Wir laden alle interessierten Jusos herzlich zu einem Brunch mit Bürgermeisterin Nicole Sander (SPD) ein. 2014 wurde Nicole (im Juso-Alter!) zur Bürgermeisterin von Neunkirchen-Seelscheid gewählt. Sie wird aus ihrer Arbeit und ihrem Wahlkampf berichten. Außerdem stehen euch wieder erfahrene Jusos zur Beratung und für alle Fragen rund um eine Kandidatur zur Verfügung. Bitte meldet euch verbindlich an: jusos-rsk@gmx.de

Jetzt weiterlesen
21. März um 17:30 bis 19:30

Gesundheit im ländlichen Raum – Lebensqualität im Rhein-Sieg-Kreis?

Wie kann die Gesundheitsversorgung und die Lebensqualität im Alter im ländlichen Teil des Rhein-Sieg-Kreises gesteigert werden? Aufgrund des demographischen Wandels in Deutschland ist die Pflege bzw. die Gesundheitsversorgung im Alter eine der größten Herausforderungen unserer Zeit - und vor allem auch der Zukunft. Gerade im ländli-chen Raum kommt die Pflege jetzt schon, bedingt durch einen Fachkräftemangel, an ihre Grenzen. Wie kann „Alt werden“ im Rhein-Sieg-Kreis in Zukunft lebenswerter gestaltet werden. Hierzu lädt die SPD-Kreistagsfraktion recht herzlich zu einer Podiumsdiskussion rund…

Jetzt weiterlesen

April 2019

2. April um 10:00 bis 11:30

„Europa-Frühstück“ mit Martin Schulz

Martin Schulz, ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments und SPD-Parteivorsitzender a.D., ist sicher einer der überzeugtesten und überzeugendsten Kämpfer für die europäische Idee. Europa ist die Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit von der Friedenssicherung über die Digitalisierung bis zum Klimaschutz. Nur gemeinsam ist Europa stark. Doch Populisten und Nationalisten bedrohen das europäische Projekt und wollen zurück in den nationalen Egoismus vergangener Tage. Wir halten dagegen! Wir freuen uns, im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai, Martin Schulz im Rhein-Sieg-Kreis begrüßen…

Jetzt weiterlesen
2. April um 18:30 bis 20:30

Diskussionsveranstaltung zum Thema Grundeinkommen

In manchen Diskussionen gewinnt man den Eindruck, ein (bedingungsloses) Grundeinkommen sei die Lösung für alle aktuellen gesellschaftlichen Probleme. Andere halten ein solches Modell für das Ende des heutigen am Bedarf orientierten Sozialstaates. Viele Fragen sind jedenfalls völlig offen: Wie soll so etwas finanziert werden? Welche Rolle spielt Arbeit in der Zukunft? Brauchen Millionäre eigentlich ein Grundeinkommen? Um darüber zu diskutieren, laden die AG 60 plus, die AsF, die Jusos im Rhein-Sieg-Kreis und der Ortsverein Troisdorf herzlich am Dienstag, den 2.…

Jetzt weiterlesen
6. April um 19:00 bis 21:00

Jubiläums-Grünkohlessen

Jubiläums- Grünkohlessen Samstag, 6. April 2019 Josef-Schumacher-Halle Altenrath Einlass: 18 Uhr. Beginn: 19 Uhr. 100 Jahre SPD Altenrath (gegründet am 23. März 1919)   Unser Gastredner im Jubiläums-Jahr: Martin Schulz Mitglied des Deutschen Bundestages Präsident des Europäischen Parlaments a.D. Vorsitzender der SPD a.D.   Karten 14 Euro für Essen und Programm • im Vorverkauf wie immer mit nummerierten Sitzplätzen! zentral bei Familie Tüttenberg, Zum Kirchsiefen 7, Tel.: 0163/8842869 e-mail: a.tuettenberg@t-online.de • Rest an der Abendkasse

Jetzt weiterlesen
8. April um 19:00 bis 21:00

Soziale Gerechtigkeit in Europa neu denken

In ganz Europa schüren Rechtsextremisten und Rechtspopulisten Abstiegsängste. Die SPD zieht dagegen mit der Forderung nach einem sozialeren Europa in den Wahlkampf für das neue Europäische Parlament. Doch wie kann der Ausbau einer europäischen Sozialunion gelingen? Welche rechtlichen Rahmenbedingung sind für ein sozialeres Europa erforderlich? Wie können wir sicherstellen, dass die sozialen Grundrechte Vorrang gegenüber den Freiheiten des Marktes haben? Die anstehende Europawahl möchten wir nutzen, um diese Fragen mit:   Thomas Kutschaty Oppositionsführer des nordrhein-westfälischen Landtags, Rechtsanwalt und NRW-Justizminister…

Jetzt weiterlesen

Juni 2019

13. Juni um 19:00 bis 21:00

Podiumsdiskussion der Jusos: Klimaschutz, was tun?

Das Thema Klimawandel treibt viele Menschen um. Schülerinnen und Schüler demonstrieren in vielen Städten freitags für den Klimaschutz. Nur noch Rechtspopulisten leugnen den Klimawandel und die Verantwortung des Menschen für diesen. Doch trotz vieler Ziele, kommt der Klimaschutz nur langsam voran. Die Jusos im Rhein-Sieg-Kreis finden: Es ist höchste Zeit für eine ambitionierte und sozial gerechte Klimaschutzpolitik, damit wir auch morgen noch gut auf diesem Planeten leben können. In einer offenen Podiumsdiskussion am Donnerstag, den 13. Juni, ab 19 Uhr…

Jetzt weiterlesen

Juli 2019

16. Juli um 19:00 bis 21:00

Juso-Hofgespräche: Liefern am Limit – Faire Arbeit im Liefergewerbe

Vieles wird heute über das Internet bestellt und bequem nachhause geliefert. Milliardenumsätze werden gemacht, doch an eine Gruppe wird kaum gedacht: Die Paketboten, Lieferdienstmitarbeiter oder Fahrradkuriere. Schlechte Arbeitsbedingungen sind vielerorts an der Tagesordnung. Lieferdienste wie Foodora oder Deliveroo haben keine Mitarbeiter, sondern "Freelancer". Was bedeutet diese Plattformwirtschaft eigentlich für die Mitbestimmung und die Arbeitsbedingungen von Menschen? Entsteht hier ein digitales Prekariat? Wie kann verhindert werden, dass im Paketgewerbe Sub-Sub-Unternehmen Sozialstandards und Mindestlöhne umgehen? Wie kann die SPD hier endlich für…

Jetzt weiterlesen